„Pensionsexperten“: „Widerliches Geschäft mit der Angst“

Stangl zu „Pensionsexperten“: „Widerliches Geschäft mit der Angst“ Staatliche Pension ist und bleibt die beste Vorsorgevariante „Und wieder muss die umstrittene Mercer-Studie herhalten, um unser Pensionssystem krankzureden“, kritisiert der stv. ÖGB-Landesvorsitzende Andreas Stangl  erneute Forderungen von „Wirtschaftsexperten“, die staatlichen Pensionen zu kürzen. Man beruft sich auf „Studien“ und Experten der Agenda Austria, ohne die Nähe... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Sozialversicherungswerte 2011

Anbei die Sozialversicherungswerte für 2011. (Veröffentlich von der GPAdjp) ASVG Höchstbeitragsgrundlage: EUR 4.200,-- monatlich Geringfügigkeitsgrenze (Versicherungsgrenze) EUR  374,02 monatlich EUR    28,72 täglich Rezeptgebühr: EUR 5,10 Hier geht es zur dazupassenden Seite der GPAdjp.

BR-Sitzung vom 03.12.2010

Das Wesentlichste der Agenda: Vorstellrunde - Neue Mitarbeiterin im Labor (Künftig gibt es für neue MitarbeiterInnen eine Kennenlernrunde im BR-Gremium) Pensionskassa - Beitragsprimat Bei Pensionsantritt wird dzt. erst nach einem Jahr (nach erfolgter Auszahlung der gesamten Abfertigung) mit der Auszahlung begonnen. Die Pensionsauszahlungen sollen jedoch gleich mit Pensionsantritt erfolgen. (Der Betrag würde dann, logischerweise, etwas geringer sein)... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑