Arbeitszeit: KV-VerhandlerInnen fordern Planbarkeit

Vor dem Hintergrund des von der Regierung beschlossenen 12-Stunden-Tags und der 60-Stunden-Woche haben sie sich auf eine gemeinsame Linie für die kommenden Kollektivvertrags-Verhandlungen geeinigt: Neben ordentlichen Lohn- und Gehaltserhöhungen geht es im heurigen Jahr vor allem auch um Arbeitszeit. Die Gewerkschaften fordern für alle Branchen Planbarkeit, Selbstbestimmung, Rechtssicherheit und nicht zuletzt eine Arbeitszeitverkürzung.

Werbeanzeigen

Betriebsrätekonferenz

Treten wir gemeinsam für den Erhalt unseres sozialen Österreichs auf! #dubistgewerkschaft

Journalist Günther Wallraff berichtet im Interview von Menschen, die für miserable Bezahlung unter frühkapitalistisch anmutenden Arbeitsbedingungen ihren Lebensunterhalt verdienen. Darüber wohin das System aus Werkvertrag, Zeitarbeit, Tagelöhner, Sub-sub-Unternehmer oder Honorarkräften führt, warum es immer weiter in die Mitte der Gesellschaft reicht, welche Rolle die Logistikbranche und der Internethandel dabei spielen und welche Reaktionen seine Recherchen auslösen. Der gesamte Artikel GÜNTHER WALLRAFF ÜBER DAS... Weiterlesen →

Krank im Urlaub

Im Urlaub krank zu werden ist unangenehm. Allerdings verlieren Sie die Urlaubstage, an denen Sie krank sind, unter bestimmten Voraussetzungen nicht. Ihr Urlaub wird bei Krankheit unterbrochen, wenn: die Erkrankung länger als 3 Kalendertage dauert, die Erkrankung nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbei geführt wurde Sie als Arbeitnehmer nach drei Tagen Ihrem Arbeitgeber die Erkrankung... Weiterlesen →

GELD IST GENUG DA!

Unter dem Motto "GELD IST GENUG DA!" stand die österreichweite BetriebsrätInnen-Konfernz im "Austria Center Vienna" am 4.4.2013 Unser Betriebsratsteam war unter den rund 700 in der GPA-djp organisierten BetriebsrätInnen und konnte durch die hochkarätigen Referate und Diskussionsrunden hilfreiche und informative Argumente zu den Themen Vermögensverteilung, Arbeitszeit und Einkommensgerechtigkeit mitnehmen. Präsentationen Da aber bei so einem... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑