Erfolgreicher KV Abschluss

Am 15. März 2019 konnte in der zweiten Verhandlungsrunde ein Kollektivvertragsabschluss für die Beschäftigten in der Papiererzeugenden-Industrie erreicht werden. plus 3,4% Erhöhung der KV und IST-Gehälter, mindestens jedoch 80,- Euro in den Verwendungsgruppen I, II, III und M I. plus 3,2% Erhöhung der KV und IST-Gehälter, mindestens jedoch 80,- Euro in den Verwendungsgruppen IV, IVa,... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Start der Kollektivvertragsrunde 2019

Am 8.3. wurde die diesjährige Kollektivvertragsrunde mit der Übergabe des gemeinsamen Forderungsprogramms (Anhang) der Gewerkschaften GPA-djp und PROGE und dem Wirtschaftsgespräch zur Lage der Papierindustrie eröffnet.

Arbeitszeit: KV-VerhandlerInnen fordern Planbarkeit

Vor dem Hintergrund des von der Regierung beschlossenen 12-Stunden-Tags und der 60-Stunden-Woche haben sie sich auf eine gemeinsame Linie für die kommenden Kollektivvertrags-Verhandlungen geeinigt: Neben ordentlichen Lohn- und Gehaltserhöhungen geht es im heurigen Jahr vor allem auch um Arbeitszeit. Die Gewerkschaften fordern für alle Branchen Planbarkeit, Selbstbestimmung, Rechtssicherheit und nicht zuletzt eine Arbeitszeitverkürzung.

Erfolgreicher KV-Abschluss in der Papierindustrie

Das Verhandlungsergebnis: + 3,00 % KV-Löhne/Gehälter + 2,75 % IST-Löhne/Gehälter - mindestens jedoch 70,- Euro + 3,00 % Lehrlingsentschädigungen und Zulagen + 2,05 % Aufwandsentschädigungen Rahmenrecht: + Volle Karenzanrechnung, auch auf Vorrückungen/Bienien (Ang.)

Zum Glück gibt’s Urlaubsgeld

GPA-djp Aktionswoche von 2. bis 6. Juni Zwei mal im Jahr gibt es mehr Geld am Konto, das Urlaubs- und das Weihnachtsgeld. Für viele Beschäftigte sind die Sonderzahlungen so selbstverständlich wie die jährliche Gehaltserhöhung. Manche glauben, darauf gebe es sogar einen gesetzlichen Anspruch. Dem ist aber nicht so. Das 13. Und 14. Gehalt wurden von... Weiterlesen →

Erfolgreicher KV-Abschluss in der Papier und Pappe erzeugenden Industrie 2014

"Warum gibt es dieses Jahr keine Artikel zu den laufenden Kollektivvertragsverhandlungen?", wurde ich nun schon öfters von meinen Kollegen gefragt. Meine Antwort war immer: "Weil es heuer keine Verhandlungen sind!" Zugegeben, dass ist etwas überspitzt ausgedrückt, aber so lautete meine Zusammenfassung der jeweiligen Berichte aus den vier erfolglosen Gesprächsterminen. In den regelmäßigen Aussendungen und Aushängen, und auch in den später... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑